Schirmherrbitten

Am 02. Oktober 2021 fand das Festbraut-, Festmutter-, und Schirmherrnbitten für das 125-jährige Gründungsfest vom 01. – 04. Juli 2022 in Hungersacker statt. Wie es die Tradition verlangt, trugen Festleiter Rudi Laumer, Vorsitzender Albert Groß und Kommandant Stefan Laumer ihre Bitten auf einem spitzen Holzscheit kniend vor. Doch bevor die Ehrenämter angenommen wurden, musste sich der Festausschuss herausfordernden Aufgaben stellen, bei denen das Trinken nicht zu kurz kam. Beispielsweise musste Festausschussmitglied Max Höcherl einen Wasserkrug auf einem Schubkarren mit verbundenen Augen durch einen Parcours manövrieren. Anschließend fanden sich alle Anwesenden im neuen Gerätehaus zu einem gemeinsamen Essen und stimmungsvollen Abend zusammen, welcher sich bis in die Morgenstunden zog. Begleitet wurde das Bitten und die nachfolgende Feier von der Kapelle Mir san de Andern, welche es verstand, die Menge ordentlich anzuheizen. Für das Fest im nächsten Jahr ist die Feuerwehr nun mit Magdalena Schöberl als Festbraut, Rosi Dummer als Festmutter und Josef Schütz als Schirmherrn bestens ausgestattet und kann so auf ein gelungenes Bitten  zurückblicken.